Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Einwik

GND 102441456 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Bzw. Einwik Weizlan. Geb. um 1240 in St. Florian (Oberösterreich), dort Schulbesuch ab 1258, Priesterweihe 1272, 1287-1295 Dekan des Stifts St. Florian (O.Can.S.Aug., dioec. Passau), anschließend bis zu seinem Tod 1313 Dezember 25 Propst.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019