Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Engelhardus abbas

(Engelhard von Langheim)

GND 102571643 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Nach Besuch der Bamberger Domschule in das Kloster Langheim (O.Cist., Bayern, dioec. Bamberg) eingetreten, dort vor 1188 Prior. Nach 1189 zum Abt eines österreichischen Klosters berufen (evtl. 1202-1206 in Heiligenkreuz, Niederösterreich, dioec. Passau), dann aber resigniert und nach Langheim zurückgekehrt. Gest. vor 1210.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019