Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

sanctus Simpertus episcopus Augustanus

(Simpert, hl. Bischof von Augsburg)

GND 118797352 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Um 778 zum Bischof von Augsburg (Bayern) ernannt, vermutlich identisch mit dem gleichnamigen Abt des Klosters Murbach im Elsaß (O.S.B., Haut-Rhin, dioec. Basel). † 807, bestattet in der Afrakirche beim späteren Kloster St. Ulrich und Afra. Gedenktag: 13. Oktober. Eine erste Vita verfasste im 13. Jh. Albert von St. Ulrich und Afra, Wunderberichte zu den Jahren 1465-1471 Sigismund Meisterlin.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 18.09.2019