Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Folcuinus

(Folkwin von Lobbes)

GND 100941400 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Auch Folcwinus, Folquinus, Fulcuinus. Aus lothringischer Adelsfamilie, geb. um 935, erzogen im Kloster St-Bertin (O.S.B., Pas-de-Calais, dioec. Thérouanne), seit 965 Abt von Lobbes (O.S.B., Hainaut/Belgien, dioec. Lüttich), 971 vorübergehend aus seinem Kloster vertrieben, aber im folgenden Jahr wiedereingesetzt. † 990 September 16.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 08.05.2020