Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Fuetrer, Ulrich

GND 118694081 – Dt. Biographie DNB WikipediaNeu

Leben – Vita

Auch Füetrer, ursprünglich wohl Furtter. Geb. um 1430 in Landshut (Bayern), seit 1453 als Maler in München (Bayern) belegt, wo er viel für den Herzogshof arbeitete. † 1496 in München. Neben dem unten angeführten historiographischen Werk hat er noch mehrere Romane in Prosa und Versen verfasst.

Werke

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019