Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Gunzo grammaticus

GND 100945139 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Priester und Domkanoniker aus Mailand (Milano, Lombardia), ab 964/65 als Grammatiklehrer in Deutschland. In diesem Jahr besuchte er die Klöster Reichenau (O.S.B., Baden-Württemberg, dioec. Konstanz) und St. Gallen (O.S.B., Schweiz, dioec. Konstanz). Die Identifizierung mit einem Diakon aus Novara (Piemonte), der zwischen 924 und 960 einen Brief an Bischof Atto von Vercelli geschrieben hat, wird heute weitgehend abgelehnt, wenngleich nicht von allen.

Werke

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019