Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Iordanus de Iano

(Jordanus von Giano)

GND 119271508 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Aus Giano (Umbria) stammend. Geb. um 1190, 1217/18 Franziskanerbruder O.F.M., im Jahr 1221 mit einigen Gefährten nach Deutschland geschickt, um dort den Orden aufzubauen. † kurz nach 1262. Ihm wurden fälschlich drei 1241 verfasste Briefe zugeschrieben, die die Ankunft der Tataren ankündigen. Die Briefe stammen jedoch von Matthaeus Paris und sind seinen Chronica Maiora inseriert, dazu Comm. Auweiler (1917) 32-36.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019