Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Iotsaldus monachus Cluniacensis

(Iotsald von Cluny)

GND 100950884 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Ca. 1015 bis 1040 Mönch im Kloster Cluny (O.S.B., Saône-et-Loire), dann Abt des Klosters St-Claude (O.S.B., Jura, dioec. Besançon), † ca. 1053. Verloren sind eine Abhandlung von ihm gegen Berengar von Tours sowie ein Werk "De sanctis patribus", also wohl über die antiken Mönchs- oder Kirchenväter.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019