Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Lobschitz, Ioannes

GND 143813439 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Auch Lopschitz bzw. Lupschitz. Propst des Chorherrenstifts Strehlen (Strzelin, O.Praem., Niederschlesien, dioec. Breslau), Abt des Stifts St. Vinzenz in Breslau (Wrocław, O.Praem., Niederschlesien, dioec. Breslau) seit 1495 Februar 8. † 1505 Juni 17. In seinem Auftrag verfasste Nikolaus Liebental sein Geschichtswerk, in welchem der Bericht von Lobschitz als Quelle benutzt ist.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019