Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Meginhardus monachus Bleidenstadensis

(Meginhard von Bleidenstadt)

GND 121040410 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

H. Wagner zufolge nicht Mönch und Abt des Klosters Bleidenstadt (O.S.B., Hessen, dioec. Mainz), wie allgemein angenommen, sondern Mönch in Brauweiler (O.S.B., Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln) und 1066-1090 Abt in Mönchengladbach (O.S.B., Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln). Früher auch fälschlich mit Meginhard von Fulda identifiziert.

Werke

Erwähnungen in Artikeln zu anderen Autoren

Letzte Änderung: 10.09.2019