Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Menestarffer, Johannes de Wienna

(Johannes Menestarffer)

GND 104349352 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Auch Manesdorfer. Studium der Artes und des kanonischen Rechts an der Universität Wien ab 1450, dann Notar und 1464 bis 1488 Prokurator des Klosters St. Lambrecht (O.S.B., Steiermark, dioec. Salzburg), seit 1488 Schreiber der Stadt Wien. † 1495 August 24.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019