Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Mennel, Jacob

GND 118580876 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Latinisiert "Manlius". Geb. um 1460 in Bregenz (Vorarlberg), seit 1477 Studium an der Universität Tübingen (Baden-Württemberg), danach Lehrer in Rottenburg am Neckar (Baden-Württemberg) sowie an den Universitäten Freiburg (Baden-Württemberg) und Basel, wo er gleichzeitig Jura studierte. 1490-1493 Lateinschullehrer in Rottenburg am Neckar, 1496-1500 Stadtschreiber in Freiburg, 1507 Professor in Freiburg. Seit 1498 stand er in Verbindung mit König Maximilian I., dessen Rat er 1505 wurde und den er auf vielen Reisen begleitete. † vor 1526 in Freiburg. Neben den unten aufgeführten Werken hat er noch weitere kleinere historische Schriften verfasst, die noch unediert, teilweise auch verloren sind.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019