Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Motz, Jacobus

(Motz, Jakob)

GND 102829306 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Aus Kempten (Bayern). Studium an der Universität Wien seit 1435, dort Baccalaureus der Theologie 1442, seit 1440 Kaplan König Friedrichs III., Pfarrer in Zürich. Sein Todesjahr ist unbekannt. Im Jahr 1451 unternahm er zusammen mit Nikolaus Lanckmann eine Reise nach Lissabon, um Leonore, die Schwester König Alfons V. von Portugal und Braut Friedrichs, als Prokurator zu heiraten und anschließend nach Rom zur Kaiserkrönung zu geleiten.

Werke

Erwähnungen in Artikeln zu anderen Autoren

Letzte Änderung: 10.09.2019