Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Nicolaus ep. Botruntinensis

(Nikolaus von Butrinto)

GND 100954723 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren in Ligne (Hennegau) oder Ligny-en-Barrois (Meuse); seit 1310 Gesandter und Berater Kaiser Heinrichs VII., begleitete er ihn 1310-1313 auf seinem Italienzug; 1311 Titularbischof von Butrinto (Gjirokastra, Albanien); 1314 Generalvikar des Bischofs von Lausanne, später Weihbischof von Toul (Meurthe-et-Moselle); † 1316.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019