Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Nicolaus de Egra

(Nikolaus von Eger)

GND 143958690 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Aus Eger (Cheb, Tschechien), legte 1459 die Mönchsgelübde im Kloster St. Peter in Erfurt (O.S.B., Thüringen, dioec. Mainz) ab. Einer seiner Mitbrüder war Nikolaus von Siegen. † 1501/02 August 7.

Werke

Letzte Änderung: 10.09.2019