Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Petrus de Dusburg

(Peter von Dusburg)

GND 118593374 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren wahrscheinlich in Doesburg (Gelderland). Er war Deutschordenspriester in Preußen, weiter ist über sein Leben nichts sicher bekannt. Vielleicht war er Domkanoniker von Pomesanien mit Sitz in Marienwerder (Kwidzyn, ehem. Westpreußen, jetzt Woiw. Pommern), vielleicht ist er identisch mit dem Canonicus Sambiensis. In diesem Fall wäre er ab 1313 Domkanoniker von Samland mit Sitz in Königsberg (Kaliningrad) und 1338-1356 Dekan des Domkapitels gewesen.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019