Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Popplau, Kaspar

GND 103126686 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren um 1435, stammte aus einer patrizischen Kaufmannsfamilie in Breslau (Wrocław, Niederschlesien), 1454 Studium in Krakau (Kraków, Kleinpolen). Nach dem Tod des Vaters leitete er ab 1458 mit seinem Bruder Nikolaus Popplau die Tuchhandelsgesellschaft der Familie. Er war Schöffe und Mitglied im Breslauer Rat. † 1499 März 28.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019