Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Procopius de Plsna

(Prokop von Pilsen)

GND 143977180 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Oder Prokop z Plzně (Pilsen/Plzeň, Tschechien). Magister Artium in Prag, dort auch Dekan der Artistenfakultät und Rektor. † 1457. Er war zunächst Anhänger von Jan Hus, wandte sich später aber von den Hussiten ab und kritisierte das Abendmahl in beiderlei Gestalt. Zu seinen kleineren Werken, die hier nicht aufgeführt sind, siehe J. Kadlec, 'Collectura' M. Prokopa z Plzné, Listy filologické 80 (1957) 237-245 (ZDBZDBdigital).

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019