Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Radulphus de Rivo

(Radulf von Tongern)

GND 100958869 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren kurz vor 1345. Er stammte aus Breda (Nordbrabant, Niederlande). Magister Artium, 1371 Kanoniker in Florennes (Namur), 1372 in Tongern (Tongres/Tongeren, Limburg), 1373 Lizenziat des kanonischen Rechts in Paris, 1375 Lizentiat des weltlichen Rechts in Orléans (Loiret), 1381 Dekan des Kapitels in Tongern, 1390 weitere Studien in Köln (Nordrhein-Westfalen), dort 1397 Rektor der Universität, lebte ab 1398 wieder in Tongern. † 1403 November 3.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019