Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Rahewinus

(Rahewin)

GND 118787691 – Dt. Biographie DNB WikipediaNeu

Leben – Vita

Seit ca. 1155 Kanoniker am Domkapitel von Freising (Bayern) und seit ca. 1166 Propst des Kanonikerstifts St. Veit bei Freising. † nach 1170. Zu den von ihm geschriebenenen Büchern III und IV der Gesta Friderici I imperatoris Ottos von Freising und der einschlägigen Literatur siehe dort, zu seinen Gedichten und ihm wohl fälschlich zugeschriebenen Werken siehe v.a. Deutinger (1999) 179-231.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Artikeln zu anderen Autoren

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 12.01.2021