Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Renner, Johannes

GND 100819184 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geb. um 1525. Zwischen 1556 und 1560 stand er in Diensten des Deutschen Ordens in Livland. Vorher und nachher arbeitete er als Notar an verschiedenen Orten, seit 1566 dauerhaft in Bremen, † 1583/84. Er hat auch ein Werk zur Geschichte der Stadt Bremen verfasst: L. Klink, Johann Renner: Chronica der Stadt Bremen, 1, Bremen 1995, L. Klink, Johann Renner: Chronica der Stadt Bremen, 2, Bremen 1995. Dazu schrieb er eine gereimte Kurzfassung: J. Renner, Chronicon Der Löfflichen Olden Stadt Bremen in Sassen, Bremen 1584 (BV), J. Renner, Chronicon Der Löfflichen Olden Stadt Bremen in Sassen. So vele de vornehmesten Geschichte, de sich im Ertz-Stiffte und der Stadt Bremen thogedragen hebben, belanget, dem Jahr-Talle nach in dudesche Vers vervatet, Stade: Holwein 1717 (VD18http://nbn-resolving.de).

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019