Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Russ, Melchior

GND 100960154 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren um 1450 als Sohn des gleichnamigen Luzerner Stadtschreibers Melchior Russ der Ältere. 1471-1473 Studium in Basel, anschließend in Pavia. Schreiber und 1480-1497 Mitglied des Großen Rats in Luzern. 1488 wurde er von Matthias Corvinus zum Ritter geschlagen, 1499 nahm er am Schwabenkrieg teil, wo er 1499 Juli 20 den Tod fand.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019