Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Schedel, Hermann

GND 101044011 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Arzt und Humanist, Vetter Hartmann Schedels. Geboren 1410 in Nürnberg (Bayern), studierte er an den Universitäten von Leipzig (Sachsen) und Padua (Padova, Veneto), wo er 1444 zum Doktor der Medizin promoviert wurde. Nach Anstellungen als Arzt in Eichstätt (Bayern) und Augsburg (Bayern) kehrte er 1467 nach Nürnberg zurück, wo er 1485 starb. Seine medizinischen Schriften sind hier nicht aufgeführt.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019