Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Slecht, Reinbold

GND 104240350 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren in Straßburg (Strasbourg, Bas-Rhin), aus einer vornehmen Familie stammend, dort seit 1394 Vikar an der Domkirche, seit 1401 Kantor an der Kirche St. Peter, später auch Inhaber weiterer Pfründen. 1414 von König Sigismund unter die Familiaren aufgenommen, besuchte er 1415 das Konstanzer Konzil. † 1430 Januar 9.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019