Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Theodericus de Monasterio

(Dietrich Kerkering)

GND 100962068 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Aus Münster (Nordrhein-Westfalen) stammend, studierte seit 1380 an der Universität Prag, 1387/88 an der Universität Heidelberg, seit 1389 als Magister an der neugegründeten Universität Köln, wo er 1400 zum Doktor der Theologie promoviert wurde. Auf dem Konzil von Konstanz war er Vertreter seiner Universität. † 1422.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019