Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Adolf von Essen

GND 118500740 – Dt. Biographie DNB WikipediaNeu

Leben – Vita

Geb. um 1372 in Essen (Nordrhein-Westfalen), aus adliger Familie. Nach Universitätsstudium um 1398 Eintritt in die Kartause St. Alban in Trier (O.Cart., Rheinland-Pfalz, dioec. Trier), dort von 1409-1415 Prior, anschließend bis 1421 Gründungsrektor der Kartause Marienfloß in Sierck-les-Bains (O.Cart., Moselle, dioec. Trier), dann wieder in den Trierer Konvent zurückgekehrt. † 1439 Juni 4. Neben dem unten aufgeführten Werk hat er mehrere erbauliche Schriften, besonders zum Rosenkranz, verfasst.

Werke

Letzte Änderung: 10.09.2019