Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Wolbero de Sancto Pantaleone

(Wolbero von St. Pantaleon)

GND 103153624 – Dt. Biographie DNB WikipediaNeu

Leben – Vita

Mönch und seit 1147 Abt des Klosters St. Pantaleon in Köln (O.S.B., Nordrhein-Westfalen, dioec. Köln), † 1165 April 9. Neben den unten aufgeführten beiden Werken hat er auch einen Kommentar zum Hohen Lied verfasst.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019