Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Glaser, Hans

GND 100489362 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Eigentlich Hans Wertmann, auch Wortmann, Frank und Fränklin. Er nennt sich selbst "von Auren", das meint wohl Urach (Baden-Württemberg), lebte aber als Glaser in Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg), dort bezeugt 1508 bis 1528. Neben dem unten genannten Spruch von 1504 hat er später auch noch andere zeitpolitische Gedichte verfasst, u.a. zum Bauernkrieg von 1525.

Werke

Letzte Änderung: 10.09.2019