Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Leib, Kilian

GND 118890298 – Dt. Biographie DNB WikipediaNeu

Leben – Vita

Geboren 1471 Februar 23 in Ochsenfurt (Bayern), 1486 in das Chorherrenstift Rebdorf (O.Can.S.Aug., Bayern, dioec. Eichstätt) eingetreten, 1497-1503 Prior in Schamhaupten (O.Can.S.Aug., Bayern, dioec. Eichstätt), dann Prior in Rebdorf. † 1553 Juli 16. Neben den unten aufgeführten historiographischen Arbeiten hat er mehrere theologische Schriften verfasst, vor allem gegen die lutherische Lehre.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019