Bitte beachten Sie: Dies ist eine vorläufige Version, die noch nicht alle Funktionen umfasst. Die Suchmaske zumal ist noch im Aufbau begriffen.
Wappen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Andreas presbyter Ratisbonensis S. Magni

(Andreas von Regensburg)

GND 11951737X – Link zur DNB

Leben – Vita

Andreas Mülner oder Mulner (Molitor) aus Reichenbach am Regen (Bayern), seit 1401 Chorherr im Stift St. Mang in Regensburg (O.Can.S.Aug., Bayern, dioec. Regensburg), 1438 dort als Dekan nachgewiesen, † 7. Dezember zwischen 1442 und 1447, v. Comm. gen. Märtl (1987) und Fuchs (2000) mit weiteren biographischen Nachweisen aus Urkunden und Handschriften zur Verwaltung des Stifts.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019