Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Ruscher, Thomas

GND 118965824 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Aus Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg), nach Studium in Paris seit 1474 Magister an der Universität Heidelberg (Baden-Württemberg), anschließend Professor der Theologie an der Universität Mainz (Rheinland-Pfalz), seit 1503 auch Weihbischof. † 1510 August 8.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019