Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Sack, Hermann

GND 10312957X – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren in Rottenburg am Neckar (Baden-Württemberg) als Sohn eines Müllers, Franziskaner zunächst in München (Bayern), seit 1432 in Regensburg (Bayern), in beiden Orten jeweils auch Guardian des Konvents. † 1440. Er ist vor allem als Schreiber von Handschriften und als Übersetzer hervorgetreten.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019