Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Wengen, Der von

GND 120951487 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Dichter Mitte 13. Jh. aus dem südlichen Bodenseeraum, benannt nach dem Ort Wängi (Thurgau, Schweiz), außerhalb seines Werks nicht bekannt. Früher fälschlich mit dem St. Galler Ministerialen Burchard von Wengen identifiziert.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019