Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Liber, Antonius

GND 104112050 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Eigentlich Vrie bzw. Vrye. Geb. um 1450 in Soest (Nordrhein-Westfalen), nach Studium in Pavia (Lombardia) seit 1469 Schulrektor in Groningen (Niederlande), bald danach in Köln (Nordrhein-Westfalen), 1485-1499 in Kampen (Overijssel, Niederlande), später in Amsterdam (Noord-Holland) und Alkmaar (Noord-Holland). † vor 1508. Neben den unten aufgeführten Werken hat er noch einige Lehrschriften für den Schulgebrauch sowie weitere Gedichte verfasst.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 18.12.2019