Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

François de Conzié

GND 1127086391 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren Mitte 14. Jh. im Bistum Genf, Bischof von Grenoble (1380) und Erzbischof von Arles, Toulouse und Narbonne, seit 1430 Patriarch von Konstantinopel. Seit 1383 Kämmerer und Vizekanzler der römischen Kirche bis zu seinem Tod 1431 Dezember 31. 1409 ging er zur Obödienz des Konzils von Pisa (Toscana) über, 1415 begab er sich kurzzeitig nach Konstanz. Der Vizekämmerer war sein Neffe Louis Aleman, später Präsident des Basler Konzils.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019