Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Adelbertus abbas Heidenheimensis

(Adalbert von Heidenheim)

GND 102417970 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Zunächst Domkanoniker in Bamberg, dann in das Kloster Paulinzella (O.S.B., Thüringen, dioec. Mainz) eingetreten, 1142 Abt des Klosters Michelfeld (O.S.B., Bayern, dioec. Bamberg), anschließend von Heidenheim (O.S.B., Bayern, dioec. Eichstätt).

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019