Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Adbreviatio de gestis Langobardorum

(Kurze Geschichte der Langobarden)

Repertorium Fontium 2, 225

Autor Andreas Bergomas
Entstehungszeit 877-900
Berichtszeit Weltchronik-877
Gattung Volksgeschichte
Region Italien bis 1200
Schlagwort Langobarden
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In den Editionen oft einfach Historia genannt. Geschichte der Langobarden, im älteren Teil aus Paulus Diaconus geschöpft und dann bis in die Gegenwart des Autors (877) fortgesetzt. Erst ab der Mitte des 9. Jh. sind die Angaben zuverlässig. In St. Gallen (O.S.B., Schweiz, dioec. Konstanz) erhielt der Text eine kurze Fortsetzung über weitere Ereignisse im Jahr 877. Inc.: Longobardorum gesta, unum volumen, sex tamen libros.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 13.07.2020