Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Quierzy 858

Repertorium Fontium 5, 503

Autor
Entstehungszeit 858
Berichtszeit 858
Gattung Brief; Synodalakten
Region Frankenreich
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Gemeinsame Synode der Kirchenprovinzen Reims und Rouen November 858 in Quierzy (Picardie, dép. Aisne). Anlass war der Überfall König Ludwigs des Deutschen auf das westfränkische Reich. Die versammelten Bischöfe verweigerten die Huldigung und stellten umfangreiche Forderungen an den König, was wesentlich zum Scheitern seines Unternehmens beitrug. Erhalten ist das ausführliche Synodalschreiben an Ludwig. Inc.: Domno Hludowico regi glorioso episcopi Remorum dioceseos atque Rotomagensis, qui adesse potuimus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019