Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Rom 743

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 743
Berichtszeit 743
Gattung Synodalakten
Region Italien bis 1200
Schlagwort Eherecht; Ethik/Lebensführung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Synode unter Papst Zacharias im September oder Oktober 743 in Rom, an der 37 Bischöfe, 18 Priester und 5 Diakone aus Mittel- und Süditalien teilnahmen. Die 14 bzw. 15 Kanones sind in einer längeren (A) und einer kürzeren Fassung (B) überliefert. Sie greifen Regelungen der Synode in Rom 721 auf und behandeln die Lebensführung der Priester sowie eherechtliche Fragen. Außerdem gibt es eine Zusammenfassung des Inhalts in der Collectio Dionysio-Hadriana aucta (C). Inc.: Zacharias sanctissimus ac ter beatissimus episcopus sedis apostolicae (A), Indictione XII imperante Arguasto eiusque filio Niceforo (B).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019