Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Rom 800

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 800
Berichtszeit 800
Gattung Synodalakten
Region Italien bis 1200
Schlagwort Papst/Kaiser
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Synode in Gegenwart König Karls des Großen und Papst Leos III. Anfang Dezember 800 in Rom. Behandelt wurden die Anschuldigungen gegen den Papst, die im Jahr zuvor zu einem Attentat auf ihn und zu seiner Flucht ins Frankenreich geführt hatten. Am 23. Dezember leistete Leo in der Peterskirche einen Reinigungseid, womit der Fall abgeschlossen war. Erhalten ist lediglich die öffentliche Erklärung des Papstes mit dem Eid. Die These von L. Wallach, es handle sich bei diesem Text um eine Fälschung aus der Mitte des 9. Jh., gilt inzwischen als widerlegt. Inc.: Auditum, fratres karissimi, et divulgatum est per multa loca.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Faksimile-Ausgaben

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019