Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Ingelheim 996

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 996
Gattung
Region Rheinfranken
Schlagwort Amtseinsetzung/Amtsabsetzung; Bischofswahl/Bischofseinsetzung; Bischofsabsetzung; Bistumsstreit
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Richer von Reims erwähnt in seinen Historiarum libri IV beiläufig eine Synode in Ingelheim (Rheinland-Pfalz) 996 Februar 5. Weiteres ist über sie nicht bekannt; vermutlich beschäftigte sie sich, wie schon die Synode in Ingelheim 993, mit dem Reimser Bistumsstreit. Vgl. H. Wolter, Die Synoden im Reichsgebiet und in Reichsitalien von 916 bis 1056 (Konziliengeschichte, Reihe A: Darstellungen), Paderborn – München – Wien – Zürich 1988, 142-144, E.-D. Hehl, Die Konzilien Deutschlands und Reichsitaliens 916-1001. Teil 2: 962-1001 (MGH Conc., 6/2), 2007, 525-526 mit weiterer Literatur.

Letzte Änderung: 10.09.2019