Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Rom 1049

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1049
Berichtszeit 1049
Gattung
Region Italien bis 1200
Schlagwort Kirchenreform
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Die erste Synode des im Februar 1049 gewählten Papstes Leo IX. fand 1049 April 9-15 in Rom statt. Sie behandelte zahlreiche Reformanliegen, wovon wir aber nur aus der zeitgenössischen Historiographie wissen. Als unmittelbare Dokumente der Synode sind nur zwei Urkunden des Papstes erhalten, die Synodalentscheidungen zugunsten der Kirchen von Trier und Porto festhalten (JL 4158, Inc.: Aeternum divinae dispensationis consilium = A, JL 4163, Inc.: Supplicantium desideriis annuendum = B).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019