Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Gubernaculum conciliorum

(Steuerruder der Konzilien)

Repertorium Fontium 2, 227

Autor Andreas de Escobar
Entstehungszeit 1434-1435
Berichtszeit 1434-1435
Gattung Kirchentraktat; Synodalakten
Region Italien ab 1200
Schlagwort Konzil von Basel; Papst/Konzil; Konziliarismus
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Kirchentraktat in neun Büchern, 1434/35 verfasst und an den Konzilspräsidenten von Basel Giuliano Cesarini übersandt. Der Verfasser spricht sich für häufige Konzile aus. Im neunten Buch behauptet er den Vorrang des Konzils in Fragen der Jurisdiktion und der Ausübung der Kirchenregierung. Inc.: Ad perpetuam conciliorum generalium memoriam.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019