Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epistola ad Rodericum Sancium de Arevalo

(Brief an Rodrigo Sánchez de Arévalo)

Repertorium Fontium –, –

Autor Nicolaus de Cusa
Entstehungszeit 1442
Berichtszeit 1442
Gattung Brief; Kirchentraktat
Region Pfalz und Mosellande
Schlagwort Theologie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Traktat in Briefform an Rodrigo Sánchez de Arévalo (1404-1470), Archidiakon von Treviño und Botschafter des Königs von Kastilien und Leon, verfasst im Mai 1442. Nikolaus von Kues legt seinen Kirchenbegriff aufgrund der 'regulae doctae ignorantiae' dar. Inc.: Vir doctissime mihi plurimum venerande, domine Roderice de Arevalo.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Französisch

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019