Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Der fursten geslechte

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit um 1300
Berichtszeit 1106-1270
Gattung Dynastengeschichte; Dichtung
Region Niederösterreich
Schlagwort Genealogie; Babenberger
Sprache Deutsch

Beschreibung

Deutschsprachige Genealogie der österreichischen Babenberger von Markgraf Leopold III. († 1136) bis zu den Kindern Gertruds von Mödling († ca. 1288), in Prosa und Versen, auf Grundlage des Chronicon pii marchionis Ende 13. Jh. im Kloster Heiligenkreuz (O.Cist., Niederösterreich, dioec. Passau) verfasst. Das Werk ist stets in Verbindung mit dem Fürstenbuch des Jans Enikel überliefert. Inc.: Nu merkh: Daz ist marchgraff Leupolez geslecht.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019