Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epistolae Admontenses

(Briefsammlung, Admonter)

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1111-1185
Berichtszeit 1111-1185
Gattung Brief
Region Bayern bis 1200
Schlagwort Orden: Benediktiner; Papst/Kaiser; Papstschisma; Alexandrinisches Schisma
Sprache Lateinisch

Beschreibung

87 Briefe aus den Jahren zwischen 1111 und 1185, gesammelt im Kloster Admont (O.S.B., Steiermark, dioec. Salzburg). Der Schwerpunkt liegt auf den Jahren 1158-1161 und betrifft das alexandrinische Schisma; diese Briefe wurden überwiegend von Erzbischof Eberhard I. von Salzburg († 1164) nach Admont übermittelt. – Eine andere, kleinere Sammlung von 19 Briefen des 12. Jh. aus dem Frauenkonvent von Admont behandelt A. I. Beach, Voices from a Distant Land: Fragments of a Twelfth-Century Nuns' Letter Collection, Speculum 77 (2002) 34-54 (ZDB).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019