Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Acta processus contra Johannem Falkenberg in concilio Constantiensi a. 1417-1418

(Akten des Prozesses gegen Johann Falkenberg auf dem Konzil von Konstanz 1417-1418)

Repertorium Fontium 4, 426

Autor Falkenberg, Johannes
Entstehungszeit 1417-1418
Berichtszeit 1417-1418
Gattung Synodalakten
Region Schwaben
Schlagwort Deutscher Orden; Häresie; Konzil von Konstanz; Orden: Dominikaner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Wegen seiner beiden Werke Liber de doctrina potestatis papae et imperatoris editus contra Paulum Vladimiri Polonum in sacro Constantiensi concilio und Satira contra hereses et cetera nephanda Polonorum et eorum regis Jaghel wurde auf dem Konstanzer Konzil gegen Falkenberg ein Häresieprozess eröffnet. Da er von seinem eigenen Orden zur Haft verurteilt wurde, blieb eine Entscheidung des Konzils aus. Erst als er 1424 widerrief, wurde er aus der Haft entlassen.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019