Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Liber de variis quaestionibus adversus Iudaeos ac caeteros infideles seu quoslibet haereticos

(Über verschiedene Fragen, gegen die Juden, andere Ungläubige und Häretiker)

Repertorium Fontium 4, 440

Autor Felix episcopus Urgellensis
Entstehungszeit 783-818
Berichtszeit 783-818
Gattung Kirchentraktat
Region
Schlagwort Juden; Häresie
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Titel nach den Handschriften, sonst auch De consonantia novi et veteris testamenti. Das Werk wird durch Ivo von Chartres Isidor von Sevilla zugeschrieben, was ziemlich sicher falsch ist. Die Zuschreibung an Felix durch J. Madoz ist jedoch ebenfalls fragwürdig. Inc.: De duobus testamentis hoc est legis et evangelii.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.09.2019