Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Gründliche und warhafftige beschreibung der löblichen und ritterlichen Reise und Meerfahrt in das heilige Land nach Hierusalem des durchlauchtigsten Herrn Albrechten, Hertzogen zu Sachsen

Repertorium Fontium 5, 380

Autor Hans von Mergenthal
Entstehungszeit 1476-1488
Berichtszeit 1476
Gattung Reisebericht
Region Obersachsen und Lausitz
Schlagwort Wallfahrt
Sprache Deutsch

Beschreibung

Titel nach der Erstedition von 1586, eigentlich schlicht Hertzog Albrechten zu Sachssen Reise. Deutschsprachiger Bericht über die Pilgerreise des Herzogs Albrecht des Beherzten von Sachsen (1464-1500) ins Heilige Land im Jahr 1476, an der Hans von Mergenthal teilgenommen hat. Die mehrfach vermutete Abhängigkeit der Darstellung von der Peregrinatio in Terram sanctam des Ulrich Brunner ist nach G. Mierke (2016) nicht zu erweisen. Inc.: Als man zelte nach der geburt unsers lieben herrn und seligmachers Jesu Christi 1476 jahr.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Alte Übersetzungen – Vet. Transl.

Deutsch

Lateinisch

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Autorartikeln

Letzte Änderung: 19.05.2020