Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Symphonia harmoniae caelestium revelationum

(Der Wohlklang himmlischer Offenbarungen)

Repertorium Fontium –, –

Autor Hildegardis abbatissa Montis S. Ruperti
Entstehungszeit 1136-1179
Berichtszeit 1136-1179
Gattung Dichtung; Liturgische Texte
Region Rheinfranken
Schlagwort Orden: Benediktiner; Liturgie; Autorinnen; Musikhandschrift
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Die Dichtungen in freiem Stil ohne Bindung an Metrik oder feste rhythmische Schemata sind als Antiphonen, Responsorien, Sequenzen oder Hymnen charakterisiert und lehnen sich damit an liturgische Formen an. Sie sind in zwei großen Hildegard-Korpora mit musikalischer Notation überliefert. Weitere Dichtungen sind ohne Notationen in der letzten Vision von Liber Scivias und in einer Sammlung innerhalb des Briefteils erschienen, beides überliefert im "Riesenkodex".

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Faksimile-Ausgaben

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 16.10.2020